Wir über uns. Oder besser: Wir für Sie.

Gemessen an der Geschichte unserer Mutterbank erscheint die Geschichte der M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. jung. Seit 1973 bietet sie privaten wie institutionellen Anlegern den direkten Zugang zum Finanzplatz Luxemburg – einem Standort, der heute als weltweit zweitgrößtes und in Europa führendes Zentrum für Investmentfonds gilt.

Die Warburg Bank in Luxemburg steht privaten wie institutionellen Kunden in sämtlichen Fragen der Anlageberatung und Vermögensverwaltung, des Kredit- und Auslandsgeschäfts sowie des Wertpapier- und Devisenhandels beratend und ausführend zur Seite. Unser Anspruch ist es, diese Aufgaben in einem sehr persönlichen, von gegenseitigem Vertrauen und Respekt geprägten Verhältnis zu erfüllen.

Über das Private Banking hinaus ist unser Haus auf das Investmentfondsgeschäft spezialisiert und nimmt bei der Zusammenarbeit mit renommierten Kapitalverwaltungsgesellschaften die Funktion der Verwahrstelle wahr. Die EU-weit einzigartigen gesetzlichen Rahmenbedingungen Luxemburgs erlauben es uns, besonders effiziente Leistungen anzubieten.

Stil und Arbeitsweise unseres Hauses sind von unseren hanseatischen Wurzeln, mehr aber noch von der Unabhängigkeit einer familiengeführten Bank geprägt. Dank der überschaubaren Größe mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, kann die M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. die Vorteile des Finanzplatzes Luxemburg für die umgehende Umsetzung der Kundenwünsche nutzen. Zudem können wir als Mitglied der M.M.Warburg Bankengruppe jederzeit auf ein Netzwerk kompetenter Spezialisten zurückgreifen.  

Mehr zur Warburg Bankengruppe finden Sie hier:
Zur M.M.Warburg & CO Gruppe

Nach oben