Cash Management – der langfristige Erfolg mit kurzfristigem Handeln.

Auf die Frage, ob die kurzfristige Finanzdisposition – als Teil professionell gemanagten Investmentfonds oder als davon losgelöste Aufgabenstellung – zu unserem Leistungsportfolio zählt, gibt es eine klare und einfache Antwort: Ja.

Mit einem maßgeschneiderten Cash Management folgen wir den Liquiditäts- oder Währungsvorgaben professioneller Anleger – ausgelegt als eine aktive, zielorientierte Steuerung der Liquidität, die die Zahlungsfähigkeit jederzeit sicherstellt, wie auch Renditeerwartungen erfüllt. Die relevanten Konten können, müssen aber nicht in unserem Hause geführt sein.

Teil unseres Cash Managements ist die Überwachung von Geldflüssen bei Capital Calls in Private Equity Strukturen und Immobilienfonds. Als Global Custody wickeln wir sämtliche Anteilsbewegungen ab, sichern die Transaktionen und sorgen für zeitnahe Informationen an den Fondsmanager.

Nach oben