Verbriefungen. Professionelle Lösungen für die Kapitalbeschaffung.

Wenn Unternehmen – speziell auch mittelständisch strukturierte Unternehmen – in jüngster Vergangenheit vermehrt die Verbriefung als attraktive Finanzierungsmethode entdecken, muss es dafür gute Gründe geben. So beispielsweise die Tatsache, dass die Verbriefung eine Kapitalbeschaffung mit gleichzeitiger Risikoübertragung ist, oder sie eine Finanzierungsalternative bei eingeschränktem Rating oder steuerrechtlichen Restriktionen darstellt. Und nicht zuletzt kann sie Unternehmen als Kreditnehmern den Zugang zum Kapitalmarkt öffnen, auch wenn das Unternehmen nicht kapitalmarktfähig ist.

Die M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A. verfügt über solide Kenntnisse, wenn ausgewählte Aktiva im Rahmen einer Verbriefung einer Zweckgesellschaft zugeführt und über eigens emittierte Wertpapiere am Kapitalmarkt platziert werden sollen. Unsere Erfahrung und die umfassende Projektbegleitung, aber auch die ausgewogene Gesetzgebung am Verbriefungsstandort Luxemburg, gewährleisten einen pragmatischen und zügigen Ablauf – in einem individuell konzipierten Verbriefungsprogramm.

Nach oben